Holzbackofen

Traditioneller

Holzbackofen

Aus Liebe zum Handwerk

Mit Holz befeuert, auf Schamottsteinen gebacken…

Unser Holzbackofen wird mit unbehandelten Buchenholzpellets geheizt. Schamottsteine im Inneren des Ofens speichern die Hitze des Feuers und lassen die Backwaren dank Speicherwärme innerhalb kurzer Zeit fertig backen. Durch die hohe Hitze erhält unsere Holzofenkruste eine starke, zartsplitterige und langanhaltende Rösche.


Zum Brot

Kross und lecker

Holzofenkruste


Das besondere an der Holzofenkruste

Der Geschmack des Brotes zeichnet sich durch aromatische Röstaromen, einem kräftigen Geschmack und einer saftigen Krume aus. Dazu wird bewusst auf Weizen verzichtet und auf einen Dinkel-Roggen-Teig aus reinem Natursauerteig gesetzt. Egal ob herzhaft belegt oder mit süßem Brotaufstrich – probieren lohnt sich!

Unsere Holzi’s

Die Brötchen aus dem Holzbackofen

Holzi´s


Das besondere an den Holzi’s

Unser neues Produkt aus dem Holzbackofen wird von Hand aufgearbeitet und besteht zu 100 % aus französichem Weizenmehl. Die Teigreifezeit beträgt über 24 Stunden. Danach im hauseigenen Holzofen gebacken bekommt es seine zarte, rösche Kruste. Es entwickelt sich ein rustikaler Gebäckcharakter den man von Brötchen nicht kennt. Die Krume bleibt lange saftig und frisch. Der einmalige Geschmack ermöglicht eine universelle Verwendung des Gebäcks von süß bis deftig. Mit Butter bestrichen, dazu ein Glas Rotwein; das lässt auch ihr Herz höher schlagen.

Impressionen

Impressionen vom

Einbau


Das Highlight unserer Produktion

Für den Einbau des hochmodernen Ofens musste das Dach geöffnet werden, ein Kran hievte das tonnenschwere Gerät in die Backstube. Mit Aufrüsten unserer Produktion konnten wir einen weiteren Schritt voran gehen und moderne Technik mit traditioneller Backkunst perfekt miteinander vereinen.